Hauptinhalte

Praxisforum Landtourismus

Perspektive Natur- und Landerlebnis! - Tourismuswirtschaft und Verwaltung im Dialog

16. Juli 2015, Schloss Buchenau, Eiterfeld

Die Dokumentation des Praxisforums
können Sie hier öffnen.

Die hessischen Dörfer bieten viel Sehenswertes in Natur und Landschaft, Kultur und Baukultur, Kulinarik und Brauchtum. Um im Wettbewerb der Tourismuslandschaften bestehen zu können, kommt es allerdings darauf an, das Besondere in Ort und Region in Szene zu setzen. Dazu sind kreative Ideen, Erfahrungen und die Tatkraft vieler Partner gefragt. Authentische Angebote können sie am besten Hand in Hand entwickeln und umsetzen.

Im Praxisforum werden gute Beispiele vorgestellt, die Anregungen dafür geben, wie das gelingen kann. Fachleute der Tourismusbranche und Unternehmer werden über gemeinsame Projekte berichten. Darüber hinaus wird die Ausrichtung des Marketings zum Profilthema „Natur- und Landerlebnis“ in Hessen vorgestellt und über die Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen informiert.

Downloads zur Veranstaltung

Tourismus-Marketing in Hessen -
Das Profilthema Natur- und Landerlebnis
Herbert Lang, HA Hessen Agentur GmbH

Nationalparkregion Eifel für Alle -
eine Antwort auf den demografischen Wandel
Tobias Wiesen, Nationalparkverwaltung Eifel

Odenwald - auf Natur umschalten - Regionalität im Gespräch
Jochen Rietdorf, Gemeinde Reichelsheim

Ausblick und Schlusswort
Gudrun Scheld, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz






Quelle Fotos:

www.schlossbuchenau.de

Skateboarder: © Marc Darkin / fotolia.com