Hauptinhalte

Zahlen, Daten, Fakten, interaktive Karten

Der Deutschlandatlas
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
56 Karten zu den Themenfeldern Wohnen, Arbeiten, Demografie, Bildung, Gesundheit, Mobilität, Sicherheit, Siedlungsstruktur, Breitbandversorgung.

______________________________________________________________________________

Die Zukunft der Regionen in Deutschland
Institut der deutschen Wirtschaft, 2019, Köln
Die Studie enthält eine empirische Untersuchung der Entwicklung der deutschen Regionen, hinterfragt die bisherige Regionalpolitik und bietet Handlungsempfehlungen für mehrere Politikfelder, darunter als zentrales Thema die kommunalen Finanzen. Die Studie schließt mit einem Ausblick auf die Zukunft der Regionalpolitik in Deutschland.
______________________________________________________________________________

Ungleiches Deutschland - sozioökonomischer Disparitätenbericht 2019
Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn, 2019
Während einzelne Städte boomen, drohen ländliche Regionen abgehängt zu werden. In Ballungszentren setzen steigende Mieten viele Menschen immer mehr unter Druck. Obwohl Deutschland im internationalen Vergleich gut abschneidet, stellen wachsende soziale Ungleichheit, gesellschaftliche Polarisierung, Migration und Integration, die Klimakrise, Digitalisierung und Globalisierung große Herausforderungen dar.
Mit dem Projekt „Für ein besseres Morgen“ entwickelt die Friedrich-Ebert-Stiftung Vorschläge und Positionen für die sechs Politikfelder: Demokratie, Europa, Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Gleichstellung, Integration.

______________________________________________________________________________

Ungleiches Deutschland
Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn, 2019
Sozioökonomischer Disparitätenbericht 2019
Hintergründe, zu Trends, Indikatoren, Analysen

______________________________________________________________________________

Altes Land, junge Städte - Demografischer Wandel: Wie die Regionen betroffen sind
Interaktive Grafiken und Studie
IW Institut der deutschen Wirtschaft, 2019, Köln
Deutschland altert, vor allem auf dem Land. Die Städte werden dagegen jünger. Welche Regionen in den vergangenen Jahren besonders schnell gealtert sind und wo Deutschland sogar wieder jünger wird, zeigt die interaktive Grafik. Sie ermöglicht auch den Vergleich zwischen Regionen.
______________________________________________________________________________

Prognos Zukunftsatlas
Der Prognos Zukunftsatlas 2019 ermittelt die Zukunftschancen und -risiken aller 401 Kreise und kreisfreien Städte Deutschlands. Seit dem Jahr 2004 wird alle drei Jahre die Zukunftsfestigkeit der deutschen Regionen in Form eines bundesweiten Rankings dargestellt. Der Zukunftsindex basiert auf insgesamt 29 makro- und sozioökonomischen Indikatoren, die sich vier großen Bereichen zuordnen lassen: Demografie, Arbeitsmarkt, Wettbewerb und Innovation sowie Wohlstand und Soziale Lage. Die 29 Indikatoren unterteilen sich in Stärke- und Dynamikindikatoren. Die Stärkeindikatoren geben Auskunft über den Ist-Zustand (Standortstärke) eines Kreises/einer Stadt. Die Dynamikindikatoren bilden ab wie sich der Kreis/die Stadt im Zeitverlauf entwickelt hat.

______________________________________________________________________________

Der Landatlas
Raumstruktur, Bevölkerung, Soziales, Wohnen, Versorgung, Erreichbarkeit, Wirtschaft, Arbeit, Finanzen, Landnutzung
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
______________________________________________________________________________

Regionalkarten interaktiv
Bevölkerung, Wirtschaft, Flächennutzung
Hessisches Statistisches Landesamt
______________________________________________________________________________

INKAR
Indikatoren und Karten zur Raum- und Stadtentwicklung. Daten zu 14 Themenbereichen für Gemeinden, Landkreise, Bundesländer und weitere Raumkategorien.
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
______________________________________________________________________________

Wegweiser Kommune
Ist- und Prognosedaten für Kommunen ab 5.000 Einwohner, z.B. Bevölkerung, Bildung, Finanzen, Integration, Soziales, Wirtschaft & Arbeit, Bevölkerungsvorausberechnung, Pflegevorausberechnung, Wanderungen
Bertelsmannn Stiftung
______________________________________________________________________________

Datenreport 2018: Sozialbericht für Deutschland
Statistisches Bundesamt, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, 2018, Bonn
Der Datenreport behandelt die Themen Bevölkerung, Familien, Lebensformen, Bildung, Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Einkommen, Konsum, Wohnen, Gesundheit, Soziale Sicherung, Werte und Einstellungen. Die Ausgabe 2018 legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus werden in neuen Kapiteln Fakten zur Jugendkriminalität und zur Lebenszufriedenheit und den Sorgen der Menschen in Deutschland präsentiert.

______________________________________________________________________________

EUROSTAT
Daten zur ländlichen Entwicklung
Daten zu Bevölkerung, Wirtschaft, Unternehmen, Transport u. a. für alle EU-Staaten

______________________________________________________________________________

Umweltbundesamt - Daten
Umfangreiches Datenmaterial zu den Themen Klima, Energie, Luft, Fläche, Boden, Land-Ökosysteme, Wasser, Chemikalien, Umwelt, Gesundheit,resssourcen und Abfall, Verkehr, Land- und Forstwirtschaft, private Haushalte und Konsum, Umwelt und Wirtschaft aufbereitet in Form von Tabellen, Grafiken, Karten u.a.
______________________________________________________________________________

Pendleratlas der Bundesagentur für Arbeit
Für jeden Kreis in Deutschland können aus dem Pendleratlas Informationen zu den Aus- und Einpendlern und der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung am Wohn- und am Arbeitsort abgerufen werden. Dabei werden auch die zehn Kreise des unmittelbaren Nahbereiches (ca. 150 km) ausgewiesen, in denen die meisten Auspendler arbeiten bzw. aus denen die meisten Auspendler kommen.

_____________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Quelle Fotos:
©Tanja Bagusat - stock.adobe.com
©
Nicolas Herrbach - Fotolia
© beermedia - stock.adobe.com
© Female photographer - Fotolia
© Robert Kneschke - Fotolia
© sellingpix - Fotolia
© bluebay2014 - Fotolia
© phasin - stock.adobe.com
© Angelika Bentin - Fotolia
© peshkova - stock.adobe.com
HA Hessen Agentur GmbH