Hauptinhalte

Förderschwerpunkte

Gemeinde Otzberg
Landkreis Darmstadt-Dieburg,
Regierungsbezirk Darmstadt

Förderschwerpunkt der DE: 2014-2023

Zentralörtliche Einstufung1:
Kleinzentrum
Ortsteile2
6
Einwohner 20181
6.424
Einwohnerentwicklung1
-2,8% von 2018 - 2035
Verkehrslage3
5 Minuten mit PKW zum nächsten Mittelzentrum
LEADER-Region
Darmstadt-Dieburg
Ansprechpartner und Informationen

Otzberg

Bürgermeister Matthias Weber
Otzbergstraße 13
64853 Otzberg
Tel.: +49 6162 96040

Informationen zur Dorfentwicklung

Gemeindedatenblatt


1Gemeindedatenbank Hessen 2019
2HMUKLV
3BBSR 2015

Infrastrukturausstattung 2018

In allen Ortsteilen:
  • ÖPNV / ÖPNV-Ergänzung
In mehreren Ortsteilen:
  • Lebensmittelgeschäft / Bäckerei / Metzgerei
  • Kindertagesstätte
  • Jugendraum / Jugendtreff
  • Schule
  • Dorfgemeinschaftshaus / Bürgerhaus / öffentlicher Veranstaltungsraum
  • Hausarzt
In einem Ortsteil:
  • Alten- / Pflegeheim / Tagespflege

Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) Gemeinde Otzberg (Auszüge)

Leitbild:

Otzberg - Gemeinde mit Weitblick

Das Leitbild stellt den angestrebten Zustand in ca. 10 bis 15 Jahren dar.

Otzberg - gelebte Gemeinschaft und Willkommenskultur

Otzberg ist familienfreundlich, sorgt für verlässliche Kinderbetreuung und setzt sich für die Schulstandorte in der Gemeinde ein. Es besteht ein umfangreiches Freizeit- und Betreuungsangebot. Die Bevölkerung engagiert sich in Vereinen und Projekten. Vereine finden Unterstützung bei der Gemeinde und pflegen eine gute Zusammenarbeit. Gemeinschafts-/Freizeitanlagen werden von der Bürgerschaft und der Gemeinde gut gepflegt.
Gäste und Menschen, die in der Gemeinde neu ankommen, werden aktiv aufgenommen.

Otzberg - sichtbare Schätze

Mit der Veste Otzberg und den Kleinodien in den Dörfern ist Otzberg in der Tourismusregion Odenwald verankert.

Gäste entdecken auf attraktiven Rad-/Wanderwegen die reizvolle Landschaft und die Dörfer. Gute Einkehr- und Beherbergungsmöglichkeiten laden zum Aufenthalt ein.

Otzberg - lebendige Ortskerne

Die Ortskerne sind attraktiv und belebt. In jedem Ortsteil gibt es Plätze, an denen man sich im Alltag trifft, aufhält und Festtage gemeinsam feiert. Die Ortsteile bewahren ihre bauliche Identität mit dem besonderen dörflichen Charme. Durch Maßnahmen der Innenentwicklung wird Leerstand vorgebeugt.

Otzberg - versorgt und mobil

Das örtliche Angebot wird bevorzugt aufgesucht. Es ist barrierefrei erreichbar und deckt den Alltagsbedarf. ÖPNV und Wegenetz ergänzen sich und reduzieren den Individualverkehr.

Handlungsfelder:

Im Rahmen der IKEK-Erstellung haben interessierte Bürgerinnen und Bürger folgende Themen als Schwerpunkte für die Zukunftsgestaltung erarbeitet um die vorgenannten Ziele zu erreichen:

- Nahmobilität und Nahversorgung

- Jugend und Dorfgemeinschaft

- Siedlungsentwicklung und Verkehrsentlastung

- Freizeit und Tourismus

IKEK:
Eingabedatum:
25.11.2019

Bildergalerie

Der Otzberg (Foto: Gemeindeverwaltung Otzberg)
Der Otzberg (Foto: Gemeindeverwaltung Otzberg)

Zurück